Replikenmaler in der Gemäldegalerie des Königs Carol I. von Rumänien

peles-copisti-2014Katalog zur Ausstellung im Museum Schloss Pelesch (Muzeul Naţional Peleş) vom 7. Juni bis zum 19. September 2014, zweisprachig: Rumänisch-Englisch, erschienen 2014.

Grafisches Design und Fotografien: Alexandru Duţă
Texte: Dr. Ruxanda Beldiman
Englische Übersetzung: Cristina Hagău
Index: Dr. Ruxanda Beldiman, Macrina Oproiu, Nicoleta Tocitu.

Aus dem Inhalt (zweisprachig Rumänisch-Englisch) :

- Die Pinakothek der Gemälderepliken
Die künstlerische Erziehung eines zukünftigen Königs; Die Galerie der Meister; Über die Replikenmalerei; Die Kopiensammlung. Museen; Replikenmaler; Die alten Meister; Die Gemäldekopisten; Die Ahnengalerie in Schloss Pelesch; Originale und Repliken in den Innenräumen des Schlosses; Der Florentinische Saal; Auswahlbibliografie.

- Katalog (Gemälde-Auswahl)
Die Ahnen des Königs Carol I.; Religiöse Szenen; Porträts, Genrebilder; Landschaft.

- Index

* * *

Vorstellung der Ausstellung auf der Internetseite des Museums Schloss Pelesch (in Rumänisch):

http://peles.ro/pictori-copisti-in-galeria-regelui-carol-i/

Foto: © Muzeul Naţional Peleş (www.peles.ro)

Dieser Beitrag wurde unter *Deutsch, Bibliografie (DE), Kunstgeschichte, Museen, Archive, Bibliotheken, Kulturinstitute abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort