Neuerscheinung: „Carmen Sylva. Leben und Werk“ (2019)

carmensylva-biografie-zimmermannNeue Biografie über Carmen Sylva,  Schriftstellerin und erste Königin von Rumänien  (Elisabeth zu Wied, 1843-1916)

Silvia Irina Zimmermann: „Die Feder in der Hand bin ich eine ganz andre Person.“ Carmen Sylva (1843-1916). Leben und Werk. Mit einem Vorwort von I.D. Isabelle Fürstin zu Wied. Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva/ Fürstlich Wiedisches Archiv, Band 8, Stuttgart: ibidem-Verlag, 2019.

434 Seiten, 370 Abbildungen (davon 25 farbig)

ISBN: 978-3-8382-0815-2

http://www.carmensylva-fwa.de/publ/fscsfwa08.html

Dr. Hans-Jürgen Krüger (1930-2017) in Memoriam.

Das Buch enthält eine Bildanalyse über die erste Königin von Rumänien, Elisabeth zu Wied (Carmen Sylva) in der Memoirenliteratur und in den Biografien, gefolgt von einer Biografie in Bildern, Zeitzeugnissen und neu erschlossenen Dokumenten aus den Archiven und der Korrespondenz der Königin mit ihrer Familie in Neuwied und mit König Carol I.

Die zahlreichen Fotografien und Abbildungen zum Leben und literarischem Werk der Königin Elisabeth (Carmen Sylva), die im Buch enthalten sind, stammen aus dem Fürstlich Wiedischen Archiv (228, davon 9 farbig) und aus der Privatsammlung der Autorin (142, davon 16 farbig).

„Das Buch ist Carmen Sylva: vielseitig und vielschichtig – und voller Facetten.“
I.D. Isabelle Fürstin zu Wied (aus dem Vorwort zum Buch)

Umschlagtext des Bandes:
Die rheinische Prinzessin Elisabeth zu Wied wurde 1869 durch Heirat mit dem Hohenzollernprinzen und Fürsten Carol I. von Rumänien Fürstin und ab 1881 erste Königin von Rumänien. Beflügelt von dem Missionsgedanken, Landes­mutter, Wohltäterin und Mittelpunkt eines geistreichen, künstlerischen Hofes zu sein, selbst künstlerisch und insbesondere schriftstellerisch tätig, erreichte sie als dichtende Königin Carmen Sylva eine Berühmtheit, die für Königsge­mahlinnen höchst ungewöhnlich war. Die Schattenseiten ihres Lebens auf dem Thron waren die gefühlte Unsicherheit ihrer Position am Hof aufgrund ihrer Kinderlosigkeit, eine dreijährige Verbannung, nachdem sie sich in die Heirats­politik des Thronfolgers eingemischt hatte, und der Macht- und Bedeutungs­verlust mit dem Auftritt ihrer Nachfolgerin auf dem Thron, der englischstäm­migen Kronprinzessin Maria, die bald als Mutter der Dynastie, „Königin aller Rumänen“ und Schriftstellerin verehrt wurde und so die Erinnerung an die erste Königin und Dichterin Carmen Sylva allmählich verblassen ließ.
Zeitgenössische Persönlichkeiten und mehrere Biografen haben versucht, die schillernde, facettenreiche und manchmal widersprüchliche Persönlichkeit Carmen Sylvas zu fassen. Ergänzend dazu greift diese Biografie neu erschlos­sene Archivquellen und Dokumente auf, insbesondere den privaten Brief­wechsel des Königspaares Elisabeth und Carol I. von Rumänien aus den Jahren 1869 bis 1913. Darin werden bislang unbekannte Selbstaussagen Carmen Syl­vas über ihr Leben und Werk offengelegt, über dramatische Lebensereignisse wie den Tod ihrer Tochter, ihre weitere Kinderlosigkeit und Exilzeit, ihren Missionsgedanken als Landesmutter von Rumänien sowie ihre Überzeugung, als Schriftstellerin im Dienst des neuen Königreiches tätig zu sein. Zeitgenössi­sche Erinnerungsbilder von Carmen Sylva, Ausschnitte aus dem literarischen Werk mit autobiografischen Bezügen, Abbildungen aus den Originalwerken, Zeitdokumente sowie eine reiche Auswahl von Fotografien aus dem Fürstlich Wiedischen Archiv runden diese Biografie ab.

Die Autorin:
Silvia Irina Zimmermann promovierte über das literarische Werk Carmen Syl­vas an der Universität Marburg und veröffentlichte mehrere Bücher über die dichtende Königin. Sie ist Initiatorin und Leiterin der Forschungsstelle Carmen Sylva des Fürstlich Wiedischen Archivs in Neuwied sowie Mitherausgeberin der Schriftenreihe der Forschungsstelle.
www.sizimmermann.de

carmensylva-biografie-zimmermann-2019

Im Buchhandel ab Ende Februar 2019 erhältlich. Weitere Details und Bestellmöglichkeit auf der Website des ibidem-Verlags:
https://www.ibidem.eu/de/reihen/literatur-sprache/schriftenreihe-der-forschungsstelle-carmen-sylva-fuerstlich-wiedisches-archiv.html

Veröffentlicht unter *Deutsch, Aus der Forschungsstelle Carmen Sylva FWA, Bibliografie (DE), Forschung - Cercetare - Research, Neue Bücher über Carmen Sylva, Schriftenreihe | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

New Biography: Carmen Sylva. Life and Works (2019)

carmensylva-biografie-zimmermannNew German biography about Carmen Sylva, writer and first queen of Romania (born Princess Elisabeth of Wied, 1843-1916)

Silvia Irina Zimmermann: „Die Feder in der Hand bin ich eine ganz andre Person.“ Carmen Sylva (1843-1916). Leben und Werk. Mit einem Vorwort von I.D. Isabelle Fürstin zu Wied. Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva/ Fürstlich Wiedisches Archiv, Band 8, Stuttgart: ibidem-Verlag, 2019, 434 Seiten, 370 Abbildungen (davon 25 farbig), ISBN: 978-3-8382-0815-2.

www.carmensylva-fwa.de/publ/fscsfwa08.html

[Translation: Silvia Irina Zimmermann: “With the Pen in My Hand I am a Wholly Different Person.” Carmen Sylva (1843-1916). Life and Works. With a preface by HSH Princess Isabelle of Wied, Series of the Research Centre Carmen Sylva of the Princely Archive of Wied, volume 8, Stuttgart: ibidem-Verlag, 2019, 434 pages, 370 illustrations (25 in colour), ISBN: 978-3-8382-0815-2]

Dr. Hans-Jürgen Krüger (1930-2017) in Memoriam.

The book contains an image analysis of the first queen of Romania, Elisabeth of Wied (pen-name: Carmen Sylva) from selected published memoirs of contemporary personalities and from the numerous previous biographies, followed by a biography in images and newly discovered historical documents from archives in Germany and Romania. The new biography reveals previously unknown self-statements of Carmen Sylva about her life and works, and the most dramatic moments in her life (the death of her only child and the later childlessness, as well as her exile period and finally her return to Romania) from the correspondence of the queen with her family in Neuwied and with her husband, King Carol I of Romania (born Prince Karl of Hohenzollern-Sigmaringen).

The rich amount of historical photographs about the life of Queen Elisabeth (Carmen Sylva) are originally from the Princely Archive of Wied (228, of which 9 in colour), while several images and passages from the literary works with autobiographical of Carmen Sylva come from the private collection of the author (142, of which 16 in colour).

“The book is Carmen Sylva: many-sided and complex – and with many facets.”
HSH Princess Isabelle of Wied (from the foreword to the book)

About the author:
Silvia Irina Zimmermann, born in Sibiu (Romania), studied German and English literature and history of arts at the University of Marburg and has a PhD in German literature with a dissertation about the literary works of Carmen Sylva. She published several books about Carmen Sylva’s life, works and private correspondence; she is the initiator and coordinator of the Research Centre Carmen Sylva of the Princely Archive of Wied and co-editor of the series of the Research Centre Carmen Sylva.
www.sizimmermann.de

carmensylva-biografie-zimmermann-2019

The new biography of Carmen Sylva will be available in the German bookstores and in online-bookshops by the end of February 2019. More details and possibility of pre-ordering on the website of the publishing house Ibidem:
https://www.ibidem.eu/de/reihen/literatur-sprache/schriftenreihe-der-forschungsstelle-carmen-sylva-fuerstlich-wiedisches-archiv.html

Veröffentlicht unter *English, Aus der Forschungsstelle Carmen Sylva FWA, Bibliography (EN), Forschung - Cercetare - Research, New Books about Carmen Sylva, Schriftenreihe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nouă apariţie de carte: „Carmen Sylva. Viaţa şi opera“ (2019)

carmensylva-biografie-zimmermannNouă biografie în limba germană despre Carmen Sylva, scriitoare şi prima regină a României (Elisabeta de Wied, 1843-1916).

Silvia Irina Zimmermann: „Die Feder in der Hand bin ich eine ganz andre Person.“ Carmen Sylva (1843-1916). Leben und Werk. Mit einem Vorwort von I.D. Isabelle Fürstin zu Wied. Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva/ Fürstlich Wiedisches Archiv, Band 8, Stuttgart: ibidem-Verlag, 2019, 434 Seiten, 370 Abbildungen (davon 25 farbig), ISBN: 978-3-8382-0815-2.
www.carmensylva-fwa.de/publ/fscsfwa08.html

[traducerea: Silvia Irina Zimmermann: „Cu pana în mână sunt o cu totul altă persoană“. Carmen Sylva (1843-1916). Viaţa şi opera. Cuvânt-înainte de ASS Principesa Isabelle de Wied. Colecţia Centrului de Cercetare Carmen Sylva al Arhivei Princiare de Wied, volumul 8, Stuttgart: editura Ibidem, 2019, 434 pagini, 370 ilustraţii (din care 25 color), ISBN: 978-3-8382-0815-2]

Dr. Hans-Jürgen Krüger (1930-2017) in memoriam.

Volumul cuprinde un studiu despre imaginea primei regine a României, Regina Elisabeta  (Carmen Sylva) în literatura memorialistică şi în biografii, urmat de o biografie în imagini, mărturii proprii şi documente istorice despre viaţa şi opera lui Carmen Sylva.

Numeroasele fotografii de epocă şi imaginile despre viaţa şi opera literară a  Reginei Elisabeta (Carmen Sylva) cuprinse în carte provin din Arhiva Princiară de Wied (228, din care 9 color) şi din colecţia personală a autoarei (142, din care 16 color).

„Cartea este Carmen Sylva: complexă, cu multe straturi – și plină de fațete.”
ASS Principesa Isabelle de Wied (din prefaţa cărţii)

Despre autoarea cărţii:
Silvia Irina Zimmermann, născută la Sibiu, a studiat filologie germană, filologie engleză, istoria artei şi sociologie şi este doctor în literatura germană a Universităţii din Marburg cu o monografie despre opera literă a lui Carmen Sylva. Este inițiatoare şi coordonatoare a Centrului de Cercetare Carmen Sylva al Arhivei Princiare Wied. A publicat mai multe cărţi despre personalitatea şi importanţa primei regine a României, Regina poetă Elisabeta de Wied (Carmen Sylva) şi este co-editoare a colecţiei Centrului de Cercetare Carmen Sylva.
www.sizimmermann.de

carmensylva-biografie-zimmermann-2019

Cartea va fi disponibilă în librării în Germania şi online la sfârşitul lunii februarie 2019. Detalii suplimentare şi modalitate de comandă online pe pagina editurii Ibidem:
https://www.ibidem.eu/de/reihen/literatur-sprache/schriftenreihe-der-forschungsstelle-carmen-sylva-fuerstlich-wiedisches-archiv.html

 

Veröffentlicht unter *Română, Aus der Forschungsstelle Carmen Sylva FWA, Bibliografie (RO), Cărţi noi despre Carmen Sylva, Forschung - Cercetare - Research, Schriftenreihe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

4. Sitzung des Beirates der Forschungsstelle Carmen Sylva

Am Freitag, den 30. November 2018, fand die 4. Sitzung des Beirates der Forschungsstelle Carmen-Sylva des Fürstlich Wiedischen Archivs auf Einladung I.D. Isabelle Fürstin zu Wied im Schloss Neuwied statt.

Agenda: Aktivitäten der Forschungsstelle 2017-2018 (Schriftenreihe der Forschungsstelle; Buchprojekte zu Carmen Sylva in Rumänien; Veranstaltungen 2017-2018); Projekte; Sonstiges.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Bernd Willscheid (Roentgen-Museum Neuwied), Dr. Edda Binder-Iijima (Universität Göttingen und Universität Heidelberg), Gerd Anhäuser (Fürstlich Wiedisches Archiv Neuwied), I. D. Isabelle Fürstin zu Wied, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Volkmar Hansen (Universität Düsseldorf) und Dr. Silvia Irina Zimmermann (Forschungsstelle Carmen Sylva).

beirat-carmensylva-fwa-2018

 

Veröffentlicht unter *Deutsch, Aus der Forschungsstelle Carmen Sylva FWA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Carol I & Elisabeth of Romania” at the V Royal Gatherings (The Hague, 2018)

Conference at the V Royal Gatherings, November 10, 2018, 14 pm, The Hague:

Silvia Irina Zimmermann, PhD (Research Center Carmen Sylva – Princely Archive of Wied):
The Correspondence of the First Royal Couple of Romania,  King Carol I and Queen Elisabeth (Carmen Sylva).
Queen Elisabeth’s Letters from Scheveningen, The Hague and Amsterdam.

Venue: Park Hotel Molenstraat, The Hague.
Organizers: The European Royal History Journal, Booksellers van Hoogstraten.

Printed edition of the correspondence:
http://www.carmensylva-fwa.de/publ/fscsfwa-briefedition.html

zimmermann_correspondence carol-elisabeth_den haag 2018

Veröffentlicht unter *English, Aus der Forschungsstelle Carmen Sylva FWA, Forschung - Cercetare - Research, News & Events | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar