Konstituierende Sitzung des Beirates im Schloss Neuwied

Am Samstag, den 14. September 2013 fand die konstituierende Sitzung des wissenschaftlichen Beirates der Carmen-Sylva-Forschungsstelle des Fürstlich Wiedischen Archivs, auf Einladung S.D. Carl Fürst zu Wied im Schloss Neuwied statt.

fscsfwa2013b

Die Forschungsstelle Carmen Sylva pflegt das Andenken an Elisabeth zu Wied, erste Königin von Rumänien und Schriftstellerin Carmen Sylva. Ziele der Forschungsstelle sind die Förderung der wissenschaftlichen Beschäftigung mit ihrem Leben, ihrem schriftstellerischen Werk und ihrer Wirkung im interkulturellen Kontext ihrer Zeit und die Vermittlung von Forschungsergebnissen an eine breite Öffentlichkeit.

Die Forschungsstelle wird durch einen interdisziplinären Wissenschaftlichen Beirat in allen wichtigen wissenschaftlichen, künstlerischen, wirtschaftlichen und in Medienfragen beraten und in der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Die Mitglieder des Beirats werden nach ihrer Kompetenz und ihrer Stellung im öffentlichen Leben ausgewählt.

Aktuelle Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Dr. Ruxanda Beldiman (Kunsthistorisches Institut “G. Oprescu” der Rumänischen Akademie Bukarest)
Dr. Edda Binder-Iijima (Seminar für Osteuropäische Geschichte, Romanisches Seminar, Universität Heidelberg)
Prof. Dr. Mihai Cosma (Leiter des Exzellenzzentrums an der Nationalen Universität für Musik Bukarest; Veranstalter der Internationalen “George Enescu” Symposions im Rahmen des Enescu-Festivals Bukarest)
Dr. Sorin Cristescu (Fakultät für Geschichte, “Spiru Haret” Universität Bukarest)
Prof. Dr. Ralf Georg Czapla (Germanistisches Seminar, Universität Heidelberg; Präsident der Rückert-Gesellschaft)
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Volkmar Hansen (Lehrstuhl für Germanistik, Universität Düsseldorf)
Prof. Dr. Dres. h.c. Klaus Heitmann (Universität Heidelberg, Romanisches Seminar)
Prof. Dr. Maria Sass (Leiterin des Departements für Anglo-Amerikanische und Germanistische Studien der Universität Sibiu; Herausgeberin der Universitätszeitschrift “Germanistischen Beiträge”)
Prof. Dr. Nicolae-Şerban Tanaşoca (Direktor des Instituts für südosteuropäische Studien der Rumänischen Akademie Bukarest; Universität Bukarest)
Bernd Willscheid (Leiter des Roentgen-Museums Neuwied)

Ständige Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats sind die Gründer der Forschungsstelle Carmen Sylva:

S. D. Carl Fürst zu Wied (Fürstenhaus Wied)
Dr. Hans-Jürgen Krüger (Fürstlich Wiedisches Archiv)
Dr. Silvia Irina Zimmermann (Forschungsstelle Carmen Sylva)

GE DIGITAL CAMERAFoto:

V.l.n.r. hintere Reihe: Bernd Willscheid, Dr. Ruxanda Beldiman, Dr. Silvia Irina Zimmermann, Prof. Dr. Ralf Georg Czapla. Mittlere Reihe : Prof. Dr. Nicolae-Şerban Tanaşoca, Prof. Dr. Klaus Heitmann, Dr. Edda Binder-Iijima, S.D. Carl Fürst zu Wied. In der Mitte sitzend: Dr. Hans-Jürgen Krüger.

Copyright: Forschungsstelle Carmen Sylva FWA www.carmensylva-fwa.de

Dieser Beitrag wurde unter *Deutsch, Aus der Forschungsstelle Carmen Sylva FWA abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>